Ruhiger Jahresstart begann mit zusätzlicher Ausbildungsveranstaltung

Am Samstag, den 04.01.2021 wurde eine zusätzliche Ausbildungsveranstaltung für Maschinisten unter geltenden COVID-Bestimmungen durchgeführt. Hierbei stand die Eingewöhnung der nachrückenden Maschinisten in das Handling unseres neuen Löschgruppenfahrzeugs (LF [20] KatS) im Fokus. In diversen Aufgabenparcours konnten sich die Maschinisten mit den Fahrzeugabmessungen und Gewichten sowie der Fahrzeugtechnik intensiv vertraut machen. So wurden enge Durchfahrten, Hindernisfahrten, Rangierfahrten sowie Zielbremsungen auf einem Betriebsgelände simuliert.

Das positive Fazit der Teilnehmer bestätigt das ausgearbeitete Unterweisungskonzept. Diese Ausbildungsveranstaltung wurde nun zum zweiten mal absolviert und somit sind nun alle Maschinisten (FS-Klasse C) intensiv geschult. 

Allzeit gute und unfallfreie Fahrt