Feuermeldung F1: Buschfeuer Gefahr der Ausbreitung

Am Sonntag, den 09.05.21 wurde die FF Wiebelsbach um 13.52 Uhr mit dem Stichwort F1 zu einem „Buschfeuer Gefahr der Ausbreitung“ alarmiert. Vor Ort stellte sich das gemeldete Feuer als Brand eines Komposthaufens in einem Vorgarten dar.
Bei der Erkundung der Einsatzstelle wurde eine schlafende ältere Person auf einer benachbarten stark verrauchten Terrasse festgestellt. Die Person wurde umgehend aus dem Gefahrenbereich gerettet.
Zeitgleich wurde durch die Besatzungen des LF 20 KATS und GW-L die Brandbekämpfung über zwei C-Rohre eingeleitet.
Der Einsatz war für uns nach 1,5 Std. beendet.
Vor Ort waren der stv. Stadtbrandinspektor, ein RTW, die Polizei sowie die Feuerwehr Wiebelsbach.