Ehrung verdienter Kameraden und passiver Mitglieder

Am Samstag, den 24.07.2021, fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der FF Wiebelsbach (e.V.) im Gerätehaus, nach aktuellen COVID-Regularien, statt. Neben den satzungsgemäßen Tagesordnungspunkten wie Jahresbericht des Vorsitzenden, des Rechners sowie der Revisoren und anschließender Entlastung des Vorstands, wurden zahlreiche Ehrungen vollzogen.

Hierbei wurden insbesondere die Kameraden Walter Muntermann und Walter Saal für ihr 60-jähriges aktives Engagement in der FF Wiebelsbach mit dem Ehrenzeichen „Gold am Bande“ sowie Wehrführer Stephan Heyl für sein 25-jähriges aktives Engagement in der FF Wiebelsbach mit dem Ehrenzeichen in Bronze des Bezirksfeuerwehrverbands Hessen-Darmstadt ausgezeichnet.

Die Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbands Hessen-Darmstadt wurde durch den stv. Kreisbrandinspektor und stv. Kreisverbandsvorsitzenden, M. Maurer-Hardt, überreicht.

Den aktiven Mitgliedern wurden darüber hinaus eine Ehrenurkunde durch den Vereinsvorsitzenden überreicht.

Weiterhin wurden folgende passive Vereinsmitglieder durch den Vereinsvorsitzenden mit einer Ehrenurkunde und einem Präsent ausgezeichnet:
40-jährige Mitgliedschaft: Reiner Volk
25-jährige Mitgliedschaft: Wolfgang Vonderschmitt, Erik Poth

Allen Geehrten nochmals die herzlichsten Glückwünsche sowie Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit und Unterstützung

JHV 2021